Kategorie-Archiv: Lee macht Licht

Alt Luxemburg – Eine der besten Adressen Berlins

Selbst Wolfram Siebeck von Der Zeit, seines Zeichens unnachgiebiger Gastrokritiker hatte nur Lob für einen unserer Kunden übrig, Herrn Wannemacher – Chef de Cuisine im Alt Luxemburg.

Wolfram Siebeck, Die Zeit:
„Wirklich großartig geschmeckt hat es dann in einem der ältesten Gourmetlokale Berlins, dem Alt Luxemburg. Weil es im Westen liegt, ist es in Feinschmecker-kreisen etwas vergessen worden. Was nicht für die Elite unter den feinen Zungen spricht. Denn hier wird besser gekocht als bei den coolen Italienern, besser als bei den Trapezkünstlern hinter den Blattgoldfassaden der Grandhotels, von den vielen Stammkneipen im ehemaligen Stasi-Revier ganz zu schweigen. Was Karl Wannemacher ihnen allen voraus hat, ist eine Souveränität, die nur durch Erfahrung erreicht werden kann. Da drückt der Gast nicht angstvoll die Daumen bei den Vorspeisen, kein Stoßgebet schickt er zum Himmel, wenn das Hauptgericht aufgetragen wird. Die Sicherheit, mit der Wannemacher die Charybdis des Originalitätswahns umschifft, ist so beeindruckend wie seine Treffsicherheit beim Würzen. Von der Lachs-Mousse bis zu den Kaffeepralinen ist alles meisterhaft.
(Die Zeit Nr. 8, 2003)

Wietere Pressestimmen

Alt Luxemburg
Große Zapfen mit Stangen in überlänge (Sonderanfertigung)

Gutten Appetit im Alt Luxemburg

Sonogram

Herr Christoph Lauer hat nicht nur das vielbeachtete Program Sonogram entwickelt sondern auch eine unserer Bankerslampen mit dem schönen breiten Gestänge erworben ;-) .

Bei Sonogram handelt es sich um ein Sprach/Geräuscherkennungsprogram das wie Herr Lauer sagte großen Anklang findet z.B. bei Vogelkundlern. In Verbindung mit einem IPhone ist es ihnen nun möglich gleich vor Ort Vogelstimmen zu analysieren.

sonogram
sonogram

bankers lamp
Bankerslampe W7

Wir wünschen Herrn Lauer viel Spass mit seiner Schreibtischleuchte.

Ähnliche Artikel im Lampenfieberblog:
[recent posts]

Tischlampen und SEO

Da ich an der rein statischen HTML-Homepage von Lothar (lampen-lee-berlin.de) ja nun schon seit, ich glaube drei Jahren, jedes Wochenende ein bisschen bastel und bis letztes jahr stolz drauf war wenn ich bei google mit Suchwort + Region (Berlin) auf der ersten Seite aufgetaucht bin, schwebt mir für dieses jahr größeres vor.
Im Moment bemühe ich mich beim Wort Tischlampen zu punkten.
Was bisher geschah:
Start der Homepage – März 2005
Alter der Seite Tischlampen – ca. 2 Jahre
Position bei “Tischlampen+Berlin” seit langer Zeit- Platz 3 oder besser
Position bei “Tischlampen” – irgendwo 2,3 Seite

Nun habe ich vor nicht 3 Wochen angefangen für jede der knapp 8 Tischlampen die wir im Sortiment haben eine eigene Seite mit Artikeldetails anzulegen:
Tischlampe 200 001, Tischlampe 200 002 etc.

Und schwupps sind wir in den letzten zwei Wochen von Platz 19 auf 16 auf 13 und nu auf Paltz 11 gestiegen, und das obwohl so wie ich es erkenne google die unterseiten noch nicht indiziert hat. Kann sowas sein? Naja ich denke ich bin auf dem richtigen Weg.

Lothar Lee macht Licht bei Reiner Schöne

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen das Herr Reiner Schöne eine Leuchte bei uns erstanden hat, die Musti (unser Bester) auch gleich beim Kunden angebracht hat. Musti war ganz begeistert von Schönes lockerer Art und Freundlichkeit, und natürlich von der imposanten Erscheinung – kein Wunder bei einer Größe von 1 Meter 94. Musti ist knapp 1sechzig hoch ;-) .

Reiner Schöne
Morgen mache ich ein Bild von ihm im Laden ;-)

Welche Leuchte er erstanden hat wird aus Gründen der Privatsphäre (noch) nicht verraten. Muss ihn erst noch um Erlaubnis fragen.

Links:
reinerschoene.de
wikipedia

Bankerslamp im Weihnachtsgeschäft

Wir haben es doch tatsächlich geschafft im Dezember jeden Tag eine Bankerslamp aus unserem Angebot über das Internet zu verkaufen. Und selbst die Bestellung am 18.12. aus Österreich kam noch pünktlich zum Fest an.
Bankers Lamp
“Sehr geehrter Herr Lee
vielen herzlichen Dank für die prompte Lieferung. Wir haben die Lampen noch vor Weihnachten erhalten. Alles hat bestens geklappt, wir werden Ihre Firma weiterempfehlen. Die Lampen passen perfekt in unsere Räumlichkeiten.

Wir wünschen Ihnen noch alles Gute im Neuen Jahr,
nochmals Danke, liebe Grüße aus Tirol

Karl Seelos

Karl Seelos ist eine Größe im Fahrzeuglackiergeschäft, mit seinem Swarovskilack setzte er Maaßstäbe

Wer lecker isst soll es auch sehen…

da fällt Lothar gerade so im vorbeigehen ein, dass er einen der renomiertesten berliner Köche und sein seit 1982 bestehendes und beständiges Restaurant seinerzeit mit Leuchten ausgestattet hat.
Diese Nachricht und Gourmetempfehlung möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Das Alt Luxembourg

Erstmal ein Auszug aus dem Tagesspiegel:
Das Gewürz der Harmonie

Berlin – 25 Jahre sind in der Spitzengastronomie eine halbe Ewigkeit. Keines der besseren Berliner Restaurants von 1982 existiert noch. Mit einer Ausnahme: Ingrid und Karl Wannemacher haben damals in der Charlottenburger Pestalozzistraße ihr „Alt Luxemburg“ gegründet. Seit 1991 steht es in der Windscheidstraße, ein paar Ecken entfernt, aber immer noch gilt, was beide in selbstbewusster Bescheidenheit so formulieren: „eines der besten Restaurants der Stadt“.
Hier der Link zum kompletten Artikel.

Die Fotos auf der Homepage von Karl und Ingrid Wannemacher sind nicht ganz so vorteilhaft, also muss ich mich wohl opfern und dort demnächst mal selbst vorbeischauen, fotografieren, und essen.

Bis dahin erstmal die Bilder die vorhanden sind:
alt luxemburg

alt luxemburg

alt luxemburg

Links:
alt-luxemburg.de
Interview auf inforadio (Audiodatei mp3)