Lampen Lee auf dem Weihnachtsmarkt!

Nun ist es soweit: In diesem Jahr besuchen wir den Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg nicht als Besucher, sondern als Händler.

Weihnachtsmarkt
Quelle: weihnachtsmarkt-vor-dem-schloss-charlottenburg.de

Diesen Weihnachtsmarkt, der im letzten Jahr zum ersten Mal veranstaltet wurde, fand ich wirklich einzigartig. Dass er äußerst sorgfältig geplant wurde, fiel schon allein durch seine perfekte Integration in die besondere Atmosphäre der barocken Schlossanlagen sofort ins Auge. Naturmaterialien statt billigem Plastikschmuck, ausgewählte Kunsthandwerker, nostalgische Fahrgeschäfte und ausgesuchte Gastronomie – eine absolut wohltuende Alternative zu den billigen Ramschveranstaltungen mit Schwerpunkt auf (besonders weihnachtlich anmutendem…) pseudoperuanischen Billigschmuck, in die sich so einige Weihnachtsmärkte der Hauptstadt in den letzten Jahren verwandelt haben.

Als Leuchtenprofi beeindruckte mich natürlich auch das wunderschöne Beleuchtungskonzept des Marktes, in das der gesamte Baumbestand der Veranstaltungsfläche integriert wurde. Zusätzliche 50 illuminierte Weihnachtsbäume, die Lichtkaskaden im Eingangsbereich, die Einbeziehung des Schlosses und des das Areal umgebenden Zaunes schufen eine festliche und romantische Weihnachtslandschaft. So wünschen wir uns das!

Weihnachtsmarkt
Quelle: weihnachtsmarkt-vor-dem-schloss-charlottenburg.de

Neben dem üblichen Warenangebot kommen Besucher in den Genuss eines anspruchsvollen Musikangebotes, präsentiert von verschiedenen Berliner Orchestern und Chören. Für Kinder stehen Basteln, Ponyreiten, Märchen und Geschichten, Christbaumschmücken und vieles mehr im Programm – durchgeführt von erfahrenen Pädagogen, und außerdem kostenlos.
Im Schloss selbst kann man an den Adventswochenenden historische Weihnachtstafeln besichtigen und an Sonderführungen teilnehmen.

Wir empfehlen Euch jedenfalls sehr, dieses Jahr einmal hinzugehen und Euch selbst davon zu überzeugen, dass sich ein Weihnachtsmarkt auch noch weihnachtlich anfühlen kann. Das absolute HighLIGHT aber wird, wie Ihr Euch sicher schon denken könnt, natürlich der Lampen Lee-Stand :) !

Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg:

24. November bis 28. Dezember 2008
Mo bis Do: 14 bis 22 Uhr
Fr bis So: 12 bis 22 Uhr
(am 24. Dezember ist geschlossen)

Stadtplan

Links: weihnachtsmarkt-vor-dem-schloss-charlottenburg.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>