Schlagwort-Archiv: Berlin

Wahlplakate an Laternen Wahlentscheidend? Und die Mudder aller Wahlplakate

Als jemand der keinen Fernseher hat, keine Tageszeitungen liest, sondern höchstens Wochenmagazine der also seine News recht selektiv aus dem Internet bezieht sind die Plakate an den Strassenlaternen hier in Berlin der einzige Kanal über den mich die Parteien zur Bundestagswahl 2009 wenn überhaupt erreichen.
Hier also die Wahl-An-Reize die mich von meinem Heimatbezirk LICHTenberg über Neuköln bis nach Wilmersdorf begleiten.

Strassenlaterne 01
Frau Töpfer von der CDU an unserem Ost-Klassiker.
Strassenlaterne 01
Plakativ ist nicht immer innovativ.
Strassenlaterne 01
Die Piraten noch unter der CDU aber mit besserem Logo.
Strassenlaterne 01
Die Edeltraut schon wieder.
Strassenlaterne 01
Passt einfach. Wenn das kein Grün ist.
Strassenlaterne 01
Nutze deinen Änderhaken.
Strassenlaterne 01
SPD – Grüne – Die Linke / Ist das jetzt die Lampenkoalition???
Strassenlaterne 01
Unscharf in Ihren Aussagen aber immerhin die SPD in die Zange genommen. Der Gregor.
Strassenlaterne 01
Die Immobilie hinten rechts steht noch zum Verkauf, will aber keiner.
Strassenlaterne 01
In Neuköln geht´s ´n bisschen bunter zu, aber auch chaotischer.
Strassenlaterne 01
NPD und DKP. Ist das Neukölner Multikulti? Ich hoffe nicht.
Strassenlaterne 01
Oben das teilweise übermalte Plakat der NPD mit einem Portrait von Jan Sturm.
Strassenlaterne 01
In Wilmersdorf sind die Laternen höher und die Plakate hängen tiefer. WTF is MLPD?
Strassenlaterne 01
“Die Peitsche” für die Linken. ;) is´n Lampeninsider
Strassenlaterne 01
Endlich angekommen bei Lothar

Und zum Schluss die Mutter aller Wahlplakate. YEAAHH

Strassenlaterne 01

Mehr Infos bei Spreeblick

Lothar will ins Fernsehn

In der Samstag-Abendschau (rbb) werden in der Serie “Gleich nebenan” kleine berliner Geschäfte vorgestellt, die das Leben im berliner Kiez lebenswerter und interessanter machen.

Und wenn einer Berlin ist dann ja wohl Lothar. Seit mehr als 30 jahren ist er in Sachen Licht in der Stadt unterwegs. Seine ersten Sporen hat er sich auf dem Flohmarkt Nollendorfplatz verdient. Damals waren im Bahnhof alte U-Bahnwagons geparkt in denen Antiquitäten verkauft wurden.

Sein Laden am Kudamm ist für Berliner und Touristen seit ewigkeiten ein Geheimtip von der aus besonder die Berliner-Jugendstil-Lichtkultur ihren Weg in die ganze Welt findet.

Nach der Wende gab Lothar ein Gastspiel im Ostteil der Stadt. In den S-Bahnbögen am S-Bahnhof Friedrichstrasse. Aber das Gerumpel der über ihm hinwegfahrenden Wagons störte ihn und seine Lampen.

Der jetzige zweite Laden in der Uhlandstrasse gibt Lothar, mit der angeschlossenen eigenen Werkstatt, die möglichkeit seine leuchtende Kreativität voll zu entfalten.

Und wenn einer was zu erzählen hat ob nun Anekdoten, Geschichtchen und Geschichten dann er.
Hier nur einige Besipiele:

Besuch aus dem Rathaus Schöneberg

Lothar und der Schuh des Manitu

Duschen oder lesen?

Es wär also nett, wenn ihr liebe Leser den rbb wissen lassen würdet was für eine inhaltliche Granate hier sitzt. ;)

Also einfach anrufen oder schreiben und ein bisschen lobhudeln.

Es geht um
L&M Lee Leuchten in Berlin.
Ein echter offlineladen halt

Email an:
abendschau@rbb-online.de

oder
Service-Telefon: 01805-217121
(14ct pro Minute, mobil ggf. abweichend)

oldschool geht auch
rbb Fernsehn
Redaktion Abendschau
“Gleich nebenan”
Masurenallee 8-14
14057 Berlin

Vielen Dank sagt der Lampenmann.

lampenfieber als Beckslinksponsor beim Seo-Stammtisch Berlin

Am letzten Freitag war mal wieder SEO-Stammtisch veranstaltet von Jan.

Wir haben uns erlaubt der Runde ein paar Beckslinks zu spendieren.

Beckslink
Geballte Beckslink-Power
Beckslink
Verlinkt nach dem deutschen Reinheitsgebot…
Beckslink
…und getrunken unter Gleichgesinnten… PROST

Es war wieder ein sehr geselliger und informativer Abend. Ich bin gespannt was aus der SEO-Band wird und weiss jetzt wo ich das nächste mal Blumen im Netz bestellen kann.

Alt Luxemburg – Eine der besten Adressen Berlins

Selbst Wolfram Siebeck von Der Zeit, seines Zeichens unnachgiebiger Gastrokritiker hatte nur Lob für einen unserer Kunden übrig, Herrn Wannemacher – Chef de Cuisine im Alt Luxemburg.

Wolfram Siebeck, Die Zeit:
„Wirklich großartig geschmeckt hat es dann in einem der ältesten Gourmetlokale Berlins, dem Alt Luxemburg. Weil es im Westen liegt, ist es in Feinschmecker-kreisen etwas vergessen worden. Was nicht für die Elite unter den feinen Zungen spricht. Denn hier wird besser gekocht als bei den coolen Italienern, besser als bei den Trapezkünstlern hinter den Blattgoldfassaden der Grandhotels, von den vielen Stammkneipen im ehemaligen Stasi-Revier ganz zu schweigen. Was Karl Wannemacher ihnen allen voraus hat, ist eine Souveränität, die nur durch Erfahrung erreicht werden kann. Da drückt der Gast nicht angstvoll die Daumen bei den Vorspeisen, kein Stoßgebet schickt er zum Himmel, wenn das Hauptgericht aufgetragen wird. Die Sicherheit, mit der Wannemacher die Charybdis des Originalitätswahns umschifft, ist so beeindruckend wie seine Treffsicherheit beim Würzen. Von der Lachs-Mousse bis zu den Kaffeepralinen ist alles meisterhaft.
(Die Zeit Nr. 8, 2003)

Wietere Pressestimmen

Alt Luxemburg
Große Zapfen mit Stangen in überlänge (Sonderanfertigung)

Gutten Appetit im Alt Luxemburg

Das muss meine Stammkneipe werden!

ZUR GLÜHLAMPE – welch ein Name

Glühlampe

Der gute Timo hat mir gestern ganz begeistert von der Lokation erzählt und ich natürlich gleich ein bisschen recherchiert.

Glühlampe, die

Die Glühlampe, Glühfadenlampe (früher Glühlicht, umgangssprachlich auch Glühbirne genannt) ist eine künstliche Lichtquelle, in der ein elektrischer Leiter durch elektrischen Strom aufgeheizt und dadurch zum Leuchten angeregt wird. Die weit verbreitete Bauform der Glühlampe mit Schraubsockel wird fachsprachlich als Allgebrauchslampe bezeichnet (abgekürzt A-Lampe oder AGL); sie wird heute sehr oft noch zur Wohnraumbeleuchtung eingesetzt.
Quelle: wikipedia

So – Scherz bei Seite. Fakten Fakten Fakten

Zur Glühlampe is nach eigenem Titletag der Homepage Cocktailbar & für Partyveranstaltungen zuständig.

Ich werde mich einen der nächsten Abende auf jedenfall dort einfinden.
Mal sehen, vieleicht gibt´s für meine Berichterstattung ja n Freibierchen und es wird getrunken “bis die Lichter ausgehen” (oh, billig ich weiss). Vorab aber erstmal Bilder der Location.

Glühlampe
Werkzeug zum glühen

Glühlampe
Die Fassungen/Aufsätze oberhalb der Lampen werd ich mir genauer ansehen

Glühlampe
Loungebereich, mit – natürlich Glühlampen…

Glühlampe
.. die eine räumliche verbindung zu DJ Bereich herstellen ;-)

Glühlampe
Detailaufnahme von einer der wenigen “gefangenen” Glühbirnen im Laden…

Also demnächst mehr und auf zur Glühlampe

Die Glühlampe befindet sich in der Lehmbruckstraße 1 ziemlich in der nähe der Warschauer Brücke


Größere Kartenansicht