Schlagwort-Archiv: Licht

aus Licht mach Kunst

Tja alles was man braucht ist eine Schrift, einen Beamer, ne hübsche Type, dinkelheit dunkelheit und Architektur… na ok und ein Gespür für den richtigen Winkel. Aber dann kann es gleich losgehen, sowie bei Tobias Battenberg der uns auf seiner Seite mit diesen schönen Bildern versorgt.

Das Urban-Typo-Projekt Schrift begegnet Raum begegnet Schrift auf das ich mal wieder durch bigod gestossen bin:

g
Tja da geht was, bei Tobias Battenberg

g
Das a vom a&o des Kommunikationsdesigners

Es werde Licht – Biikebrennen auf Sylt

Ich habe da im Netz wieder ein Brauchtum aufgetan bei dem Feuer und Licht eine Rolle spielen, das Biikebrennen.

“Das Biikebrennen ist eine friesisches Volksfest, dessen Brauchtum mythischen Ursprungs sein mag. Die Flammen der Biike brennen am 21. Februar unter großer Anteilnahme der Bevölkerung den Winter aus, der durch eine Tonne verkörpert wird. Die Flammen haben läuternde Kraft, reinigen von Gebrechen und Krankheit, versöhnen, wo Hader und Streit, und geben Kraft im Verhängnis. Sie tragen ihre Fruchtbarkeit über die Fluten und festigen die junge Liebe, die im gemeinsamen Sprung über die niedergebrannte Biike-Glut ihr Glück findet. Die Flammen grüßen die Sylter Seefahrer und Fischer, die das Frühjahr wieder hinausruft auf das weite Meer. Sie grüßen die Lieben, die Freunde und Bekannten in Nordfriesland, auf den Inseln und Halligen, besonders aber auch die Gäste, fern auf dem Festlande. Die Flammen rufen die Vergangenheit herauf und leuchten für Freiheit und Frieden. Wo Biiken brennen, steht immer Gemeinsames voran.”

Biikebrennen
Quelle:Syltlinks.de Copyright:Nahne Johannsen und Martin Borus

Weite Infos und Bilder zu Biikebrennen.

Dezemberabend

Dezemberabend. Mit der Mischung aus Schmatzen und Klappern dreht sich der Schlüssel. Ende. Feierabend. Die Dezemberluftdusche knallt mir ins Gesicht. Ich lächele und lasse sie tief in mich rein. Den Ku-Damm runter tragen die Bäume alle ein leuchtendes Haarnetz mit Goldperlen. Sieht gut aus, das. Trotzdem kann ich nicht anders, als mich zur Melodie von „Schneeflöckchen, Weissröckchen“ zu befragen, wer das eigentlich bezahlt. Vattenfall stand auf dem Briefkopf heute Früh. Dezemberabend weiterlesen

Licht an, Glück auf

Artikel gefunden auf Spiegel.de

Von Katrin Blawat

Licht ist mehr als Helligkeit: Es macht uns glücklich oder traurig, es stresst und beruhigt. Licht ist ein Mittel, unsere Psyche zu steuern, und es beeinflusst unsere Gesundheit. Ärzte und Ingenieure träumen von einer Welt, in der richtige Lampen Kranke heilen – und müde Schüler munter machen.
Quelle: spiegel.de

weiterlesen auf spiegel.de

Weihnachtsbrunnen

Weihnachtsbrunnen

Nun zum 7. Mal verwandelt der Künstler Nils-R. Schultze vier Berliner Brunnen in Lichtobjekte. Vom 28.November 2008 bis zum 29.Dezember 2008 werden vor dem Brandenburger Tor die Fontänen am Pariser Platz, Viktoria-Louise-Platz, Wrangelbrunnen in der Urbanstrasse und der seit Jahren unter einer Verschalung versteckte Brunnen im Köllnischen Park hinter dem Märkischen Museum nicht wie sonst üblich und gewohnt Wasser, sondern Licht spenden. Die Objekte nehmen in diesem Jahr den historischen Bezug auf. Alle Brunnen sind alte/historische Brunnenanlagen. Der Brunnen hinter dem Märkischen Museum stellt eine Verbindung zur Ausstellung “100 Jahre Licht in Berlin” her. Dieses Lichtobjekt bleibt als einziges noch im Januar 2009 stehen.

Lichtstrahl
Weihnachtsbrunnen

Lichtkugel
Weihnachtsbrunnen

Lichtzaun
Weihnachtsbrunnen

Karusell
Weihnachtsbrunnen

Link und weitere Infos:
schultze-krause.de

Brunnen am Pariser Platz
Brunnen am Viktoria-Luise-Platz
Wrangelbrunnen
Neorenaissance-Brunnen am Märkischen Museum

Licht im Islam

LICHT kommt eine zentrale Bedeutung in der Lehre und Praxis des ISLAM zu.
Als Beispiel dazu das Bittgebet Prophet Muhammads (FSai) welches in Hinsicht auf Intensität, Inbrunst und Ausschließlichkeit wohl unerreicht ist.

O Gott, bringe in unsere Herzen Licht, in unsere Ohren Licht,
in unsere Augen Licht und in unsere Zungen Licht!
O Gott, bringe zu unserer Rechten Licht und zu unserer Linken Licht!
O Gott, bringe über uns Licht und unter uns Licht;
vor uns Licht und hinter uns Licht!
O Gott, bringe uns in unsere Seelen Licht!
(Bittgebet des Propheten Muhammad)

Quelle: Die BEDEUTUNG von LICHT im ISLAM


Auch nicht schlecht!

etwas älterer Text

Das Buch Genesis, Kapitel 1 (Auszug)

Die Erschaffung der Welt

Gen 1,1
Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde;

Gen 1,2
die Erde aber war wüst und wirr, Finsternis lag über der Urflut und Gottes Geist schwebte über dem Wasser.

Gen 1,3
Gott sprach: Es werde Licht. Und es wurde Licht.

Gen 1,4
Gott sah, dass das Licht gut war. Gott schied das Licht von der Finsternis

Gen 1,5
und Gott nannte das Licht Tag und die Finsternis nannte er Nacht. Es wurde Abend und es wurde Morgen: erster Tag.


Also wenns so war, erstmal Dank nach oben.

Link: bibel-online.net