Kategorie-Archiv: Reisender in Sachen Licht

Schöne Lampen gibt es Überall man muss nur hin

Das Harrods in London

Hier habe ich noch ein Paar Bilder aus dem Harrods von meiner Reise nach London im April dieses Jahres.

Harrods ist das bekannteste Kaufhaus Londons und wird in einem Atemzug genannt mit etwa dem Galeries Lafayette in Paris oder dem Macy´s in New York. Es wird zu den berühmtesten, größten und exklusivsten Kaufhäusern der Welt gezählt. Das Gebäude befindet sich an der Brompton Road im Stadtbezirk Knightsbridge in London SW (South West).

Harrods aussen
Quelle: Wikipedia

Harrods London

Harrods London

Harrods London

Harrods London
Leuchte im Treppenaufgang des Harrods

Link: Harrods

"Laternen-Umzug" auf Stralau

Ich war am Sonntag Spazieren. Es ging von Lichtenberg/Nöldnerplatz zur Rummelsburger Bucht und dann rüber zur Halbinsel Stralau und zum S-Bahnhof Treptower Park.

Zum Glück hatte ich meine Digicam dabei, so dass ich nun voller Stolz eine komplette Ansicht aller Straßenlaternen auf Alt-Stralau präsentieren kann (also ich hoffe, ich habe keine übersehen ;-) ).

Strassenlaterne Stralau, Berlin
01 Moderne Straßenlaterne, gehört zu einem Neubaublock am Wasser kurz vor der Rummelsburger Bucht

Strassenlaterne Stralau, Berlin
02 DDR-Klassiker, der die Uferpfade von der Bucht zur Halbinsel säumt

Strassenlaterne Stralau, Berlin
03 Die würde ich gern mal leuchten sehen
"Laternen-Umzug" auf Stralau weiterlesen

Ohne Digicam in Barcelona

Ich war im März diesen Jahres in Barcelona, und das ohne Digicam. Hier deswegen meine schmale Ausbeute an schönen Straßenleuchten und den schönsten Hausflurleuchten der Welt (Änderung meiner Meinung vorbehalten), geschossen mit zwei Einwegkameras und dem Handy meiner Freundin.

Wie gut, dass sich in Barcelona, gerade auf der Diagonal, die schönsten Hausflurlampen in genau den Häusern befinden, die auch die schönsten Schaufenster haben. So hatten meine Freundin und ich immer an fast der gleichen Stelle was zu gucken ;-)

Laterne im Museum Thyssen-Bornemisza
Laterne im Museum Thyssen-Bornemisza

Laterne im Museum Thyssen-Bornemisza
Laterne im Museum Thyssen-Bornemisza


Dreiflammige Wandleuchte auf der Diagonal


Sockelleuchten am Eingang zum Zoo


Standesgemäß beleuchtet


Wandleuchte auf Moserat


Detailaufnahme Jugendstil-Hausflurleuchte


Jugendstil-Hausflurleuchte


Hausflurleuchte auf der Torrent de l’Olla


Wieder mal auf der Diagonal


Auch wieder…


Nicht antik, aber vielflammig


Schlicht und schön


Eingangstor eines Museums nahe der Rambla

Und da ich, wie gesagt, ja so schlecht vorbereitet diese wohl “strahlenste” Metropole Europas besucht habe, gibt es doch nun einen triftigen Grund, diese nochmal zu besuchen…. ich freu mich drauf.

lichtan in London 2008

In Europa ist London für jeden Laternenbegeisterten das, was Barcelona für Hausflurleuchten ist (dazu hier mehr).

Meine Woche Urlaub in London war geprägt vom vielen Stehenbleiben an Straßenecken und dem Fotografieren von nicht unbedingt touristenüblichen “strahlenden” Sehenswürdigkeiten.

Kaufhaus auf der Bondstreet
Kaufhaus auf der Bondstreet

Detailansicht Fackel
Detailansicht Fackel

Unten: An dieser Laterne am White Lion hat mir die Halterung imponiert, denn ihre Konstruktion besteht nicht wie üblich aus einem Arm, sondern aus zwei gebogenen Armen, die fast einen Halbkreis ergeben.

Laterne am White Lion
Laterne am White Lion

Unten: Mein Favorit, die Aussenleuchten an The Photographers´Gallery, Great Newport Street

klobig und kchlicht
klobig und schlicht

Unten:Die Leuchten im Harrods in London

Unten:Zufällig in einem Doppeldeckerbus sitzend, auf dem Weg zu einem Freund den ich nach 10 Jahren ohne Kontakt in London unangemeldet besuchen wollte, halten wir an einer Ampel genau vor diesem Schrottplatz (klasse Bild)….. tja mein Kumpel wohnt dort natürlich nicht mehr. Also Karl wenn du das hier liest melde dich: borris[dot]haering[at]lampen-lee-berlin[dot]de


Friedhof der Laternen