Wer lecker isst soll es auch sehen…

da fällt Lothar gerade so im vorbeigehen ein, dass er einen der renomiertesten berliner Köche und sein seit 1982 bestehendes und beständiges Restaurant seinerzeit mit Leuchten ausgestattet hat.
Diese Nachricht und Gourmetempfehlung möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Das Alt Luxembourg

Erstmal ein Auszug aus dem Tagesspiegel:
Das Gewürz der Harmonie

Berlin – 25 Jahre sind in der Spitzengastronomie eine halbe Ewigkeit. Keines der besseren Berliner Restaurants von 1982 existiert noch. Mit einer Ausnahme: Ingrid und Karl Wannemacher haben damals in der Charlottenburger Pestalozzistraße ihr „Alt Luxemburg“ gegründet. Seit 1991 steht es in der Windscheidstraße, ein paar Ecken entfernt, aber immer noch gilt, was beide in selbstbewusster Bescheidenheit so formulieren: „eines der besten Restaurants der Stadt“.
Hier der Link zum kompletten Artikel.

Die Fotos auf der Homepage von Karl und Ingrid Wannemacher sind nicht ganz so vorteilhaft, also muss ich mich wohl opfern und dort demnächst mal selbst vorbeischauen, fotografieren, und essen.

Bis dahin erstmal die Bilder die vorhanden sind:
alt luxemburg

alt luxemburg

alt luxemburg

Links:
alt-luxemburg.de
Interview auf inforadio (Audiodatei mp3)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>