Lampenkopf

Als ich in meine erste eigene Wohnung zog blieb für sowas wie Lampen nicht viel Geld übrig. Also habe ich, wie fast jeder den ich damals kannte, eine von diesen billigen Reispapierlampenschirmen gekauft.

Zwei Monate später flog er dann wieder aus der Wohnung, weil das Licht einfach grausig war. Etwas ähnliches dachte sich vielleicht auch der Fotograf des folgendes Bildes. Ich bin heute früh darüber gestolpert und muss immer noch darüber grinsen.

lampenkopf

Meiner Meinung nach ist das eine viel bessere Anwendungsmöglichkeit für diese Lampenschirme, als sie an die Decke zu hängen. In wenigen Wochen ist ja auch wieder Fasching/Karneval. Und gibt es einen schönere Art auszudrücken, dass man nur Lampen im Kopf hat?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>