Schlagwort-Archiv: Glühlampe

Verwirrung rund um die Glühlampe

blog_scheckkartenformat

Gerade in der Winterzeit reicht oft das Tageslicht nicht aus, um die Innenräume zu erhellen. Es gibt viele Möglichkeiten Licht zu erzeugen. Vor 300.000 Jahren war es das Lagerfeuer bis hin zu den Öllampen und Kerzen, die bis heute noch verwendet werden. Die Entwicklung blieb nicht stehen und mittlerweile ist ein Leben ohne künstliche Beleuchtung nicht mehr vorstellbar.

War es noch bis 2012 die Glühbirne, so erhellen mittlerweile umweltfreundlichere Leuchtmittel die Räume. Noch heute ist die Glühbirne umstritten, denn sie nutzte nur 10% der produzierten Energie und der Rest an Methangas belastete die Umwelt. Die umweltfreundlicheren Alternativen sind Energiesparlampen, Halogenlampen und LED Leuchten.

Energiesparlampe

Vor nicht allzu langer Zeit war die Energiesparlampe noch unansehnlich, doch heute gibt es sie in vielen Formen, die fast zu jeder Leuchte passen. Zwar sind Energiesparlampen noch immer teurer als Glühbirnen, allerdings gleichen sich die hohen Anschaffungskosten nach einem Jahr wieder aus. Die Leuchten verbrauchen bis zu 80% weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen und senken zum gleichen Teil die CO2 Emissionen. Um mit voller Kraft zu leuchten, brauchen Energiesparlampen eine Vorheizphase. Auch wenn dies ein Nachteil ist, so sind die Sparleuchten dank ihrer Langlebigkeit ein gutes Beispiel für die Energieersparnis. Ein weiterer Nachteil ist das giftige Quecksilber, das die Energiesparlampe enthält. Doch bei Normalverbrauch ist das für den Verbraucher ungefährlich. Vorsicht ist geboten, wenn die Leuchte zerbricht und sich das Quecksilber in der Raumluft verteilt.

Halogenlampe

Eine weitere moderne Variante zur Glühbirne ist die Halogenlampe. Sie ist klein und bringt eine hohe Lichtausbeute. Das Licht wird durch die Erhitzung einer Wolframwendel erzeugt. Ihre Lebensdauer sind ca. 5000 Stunden. Eine Glühbirne dagegen hat nur 1000 Stunden. Der Lichtstrom bleibt konstant und das warmweiße Licht kann zu vielen Zwecken genutzt werden. Halogenlampen gibt es als Hochvolt- und Niedervoltlampen.

LEDs sind die Zukunft

LEDs übernehmen immer mehr Aufgaben in vielen Bereichen. LED steht für „Licht emittierende Diode“. Sie gehören zu den elektronischen Halbleiterelementen. Mittlerweile gibt es sie in unterschiedlichen Formen und Lichtfarben. Verglichen mit der Glühbirne, der Halogenlampe und der Energiesparlampe benötigen LEDs bis zu 90% weniger Energiekosten. Das Leuchtmittel hat keine Einschaltverzögerung, es leuchtet sofort mit voller Kraft. Zudem wird eine LED nicht heiß. Vom großen Vorteil ist die lange Lebensdauer. Hochwertige LEDs können bis zu 100.000 Stunden Betriebsdauer erreichen. Noch sind LEDs nicht gerade billig, doch schon heute gibt es günstige Anbieter.

Mit dem Abschied von der Glühbirne wird es dem Verbraucher nicht leicht gemacht, einen Ersatz zu finden. Während die Stromleistung auf dem traditionellen Leuchtmittel angegeben wurde, so muss der Verbraucher sich erst einmal an die neuen Begriffe gewöhnen. Lumen ist das neue Wort. Es bedeutet die Einheit des Lichtstroms und gibt an, wie viel Licht insgesamt abgegeben wird. Kelvin steht für die Farbtemperatur und Lux für effektive Lichtausbeute. Z.?B. wie viel Licht tatsächlich auf einer Fläche ankommt.

Ein Beispiel:

15 Watt entsprechen:
Standardglühbirne 120 Lumen
Halogenlampe 119 Lumen
Energiesparlampen 125 Lumen
LED Lampe 136 Lumen

Kelvin:
Weniger als 3300 Kelvin ist warmweißes Licht
3300 bis 5300 Kelvin steht für neutrales Licht
höher als 5300 Kelvin ist tageslichtweiß

Doch immer noch verwirrend wird der Verbraucher einige Zeit brauchen, sich an die neue Beleuchtungstechnik zu gewöhnen.

Glühbirnenschuhe

Kennen Sie das auch? Kaum fängt man an sich mit einem Thema mal etwas näher zu beschäftigen, schon begegnet es einem überall. Genauso wie man überall Schwangere sieht, nur weil Schwiegermutti beim Sonntagskaffe nachhakt, ob sie nicht irgendwann mal einen Enkel bekommt.

Der Auslöser bei uns im Geschäft war eine größere Lieferung Glühbirnen. Seitdem begegnet mir im Netz nichts anderes. Wie zum Beispiel hier bei Chanel:

chanel_lightbulbheel

Dieser exklusive Schuh stammt aus der letzten Kollektion von Chanel und ist ein wahres Schnäppchen. Für nur 2.200$ kann frau sich mit den edlen Ziegenlederschuhen schmücken. Der Clou an der Sache, die Lampe ist nicht nur Dekoration sondern funktioniert tatsächlich.

Fische in der Leuchte

Gestern hatten wir ja bereits einen Beitrag zum Thema “Was man schönes aus einer alten Glühbirne herstellen kann”.

Heute bin ich beim surfen auf folgendes Bild gestoßen:

guppybirne

Ob sich die kleinen Guppys in der Leuchte wirklich wohl fühlen, sei mal dahin gestellt. Wahrscheinlich ist aber auch, dass es sich hierbei einfach um eine kleine Fotomontage handelt. Interessant ist es aber auf jeden Fall. Hoffentlich stellt nur keiner den Strom an…

Aus alt mach neu!

Von dem EU Verbot der herkömmlichen Glühlampe kann man halten was man möchte. Hamsterkäufe vielerorts haben aber bewiesen, dass die meisten von uns an ihren vertrauten Birnen hängen. Hier haben wir ein schönes Beispiel gefunden, wie man sich noch sehr lange an seiner geliebten Glühlampe erfreuen kann.

© Jeff Greenwald / www.jeffgreenwald.com
© Jeff Greenwald / www.jeffgreenwald.com

Der Weltenbummler Jeff Greenwald hat vor mehreren Jahren dieses Bild, an der Südwest Küste von Sri Lanka geschossen. Hier hat man aus einer handelsüblichen Birne, einfach eine schöne Öllampe gebaut. Auf jeden Fall sehr kreativ aber vielleicht nicht unbedingt zur Nachahmung geeignet.

Vielen Dank an Jeff Greenwald, dafür dass wir das Bild in unserem Blog zeigen dürfen!

Zeitplan zum Glühlampenverbot

Hier eine Aktuelle Tabelle zum Aus der Glühlampen in Europa.

Stufe Zeitpunkt Diese Glülampen dürfen nicht mehr produziert werden.
1 01.09.2009 mattierte Glühlampen (außer Energieeffizienz A) sowie klare Glühlampen mit 80W und mehr.
2 01.09.2010 klare Glühlampen mit mehr als 65W
3 01.09.2011 klare Glühlampen mit mehr als 45W
4 01.09.2012 klare Glühlampen mit mehr als 7W
5 01.09.2013 Erhöhung der Qualitäts- anforderungen
6 01.09.2016 Lampen der Energieklase C

Also alles hübsch im modernen Lampenladen?

Interessanter Artikel auf heise.de

via @derlarsen

Energiesparleuchten sind eine feine Sache. Im Gegensatz zu den viele Watt als Wärme wegpustenden Glühbirnen gehen die meist in der Bauform der Kompaktleuchtstofflampe angebotenen Erheller mit dem angelegten Strom wesentlich sorgsamer um, weil sie bis zu fünf Mal effizienter arbeiten. Hinzu kommt eine deutlich längere Lebensdauer, die je nach Statistik ein 15-faches der von Glühdrähten erreichten. Mit etwas Glück kann ein Qualitätskauf so mehr als eine Dekade vor sich hin leuchten.
zum Artikel

Quelle: heise.de

50 Watt Lampe aus 2 Lietern Wasser – SAVE THE PLANET

Ich möchte ja nich an meinem eigenen Stuhl sägen, aber was sich der Tüftler Alfredo Moser da ausgedacht hat ist einfach und einfach klasse.
Beim letzten großen Stromausfall in São Paulo, Brasilien entwickelte er eine Technik um das vorhandene Sonnenlicht günstig und äusserst effizient in Wohnräume umzuleiten.
Alles was man für diese Deckenlampe benötigt ist eine leere 2 Lieter Getränkeflasche Wasser, einen Schuss Bleichmittel und etwas zum ordentlichen abdichten der Flaschen.

Viedeo unbedingt bis zum ende ansehen, denn da kommt ein beeindruckender direkter Vergleich zwischen Kunstlicht und Sonnenlicht!

via ehrensenf

Lampenadapter – Adapter für Glühlampen

Jeder von euch kennt bestimmt verschiedene Adapterstücke.

Wikipedia sagt dazu: “Ein Adapter (m, lat. “aptus,-a,um” = passend, geeignet) ist ein Stück, das der Verbindung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte dient.”

Ich kenne Adapter noch von früher als man sich als DJ versucht hat und vor allem Adapter für Klinkenstecker gebraucht hat, meist 3,5 auf 2,5. Ja ich war des öfteren bei Conrad oder Wegert.

Aber dass es sowas auch für Glühlampen gibt bzw. gab war mir neu. Lothar kam letzte Woche mit soeinem Adapter in den Laden, nicht ohne Stolz über sein Kellerfundstück.

Es handelt sich um eine ca 1 Meter lange Stange mit Baldachin und Glashalter aus den späten 20er Jahren.

Die Fassung ist eine für die etwas aus der Mode gekommenen E40 Lampen die mit bis zu 300 Volt betrieben werden können. Die Zahl hinter dem E bezieht sich im Übrigen auf den Durchmesser des Gewindes. Jeder von euch kennt bestimmt die Standardfassungen E14 und E27. So und wenn früher grade mal keine E40er Lampen zur Stelle waren konnte man mittels des Adapters eine E27 Lampe eindrehen.

Lothar meint dem VDE würden die Haare zu Berge stehen wenn er sowas heute noch verkaufen wollte, aber als Museumsstück und für meinen Blog reichts allemal ;-)

Lampe Adapter E40 E27

Lampe Adapter E40 E27

Lampe Adapter E40 E27

Lampe Adapter E40 E27

Das muss meine Stammkneipe werden!

ZUR GLÜHLAMPE – welch ein Name

Glühlampe

Der gute Timo hat mir gestern ganz begeistert von der Lokation erzählt und ich natürlich gleich ein bisschen recherchiert.

Glühlampe, die

Die Glühlampe, Glühfadenlampe (früher Glühlicht, umgangssprachlich auch Glühbirne genannt) ist eine künstliche Lichtquelle, in der ein elektrischer Leiter durch elektrischen Strom aufgeheizt und dadurch zum Leuchten angeregt wird. Die weit verbreitete Bauform der Glühlampe mit Schraubsockel wird fachsprachlich als Allgebrauchslampe bezeichnet (abgekürzt A-Lampe oder AGL); sie wird heute sehr oft noch zur Wohnraumbeleuchtung eingesetzt.
Quelle: wikipedia

So – Scherz bei Seite. Fakten Fakten Fakten

Zur Glühlampe is nach eigenem Titletag der Homepage Cocktailbar & für Partyveranstaltungen zuständig.

Ich werde mich einen der nächsten Abende auf jedenfall dort einfinden.
Mal sehen, vieleicht gibt´s für meine Berichterstattung ja n Freibierchen und es wird getrunken “bis die Lichter ausgehen” (oh, billig ich weiss). Vorab aber erstmal Bilder der Location.

Glühlampe
Werkzeug zum glühen

Glühlampe
Die Fassungen/Aufsätze oberhalb der Lampen werd ich mir genauer ansehen

Glühlampe
Loungebereich, mit – natürlich Glühlampen…

Glühlampe
.. die eine räumliche verbindung zu DJ Bereich herstellen ;-)

Glühlampe
Detailaufnahme von einer der wenigen “gefangenen” Glühbirnen im Laden…

Also demnächst mehr und auf zur Glühlampe

Die Glühlampe befindet sich in der Lehmbruckstraße 1 ziemlich in der nähe der Warschauer Brücke


Größere Kartenansicht