Schlagwort-Archiv: Design

Extravaganter Kronleuchter

Als ich heute früh, bei meinem Morgenkaffee, mir ein paar Bildersammlungen im Internet ansah, kamen mir die Bilder von folgendem Kronleuchter unter. Schon allein, weil ich ja bekanntlich beruflich viel mit Lampen zu tun habe, hatte ich die Sammlung einmal angeklickt. Auf den ersten Blick ist an der Leuchte ja nicht viel interessante. Halt ein sehr großer Kronleuchter.

tampons_chandelier_04

tampons_chandelier_03

Erst wenn man genauer hinsieht bekommt man mit, dass es sich hierbei um eine ganz spezielle Anfertigung handelt.

tampons_chandelier_07

tampons_chandelier_05

Ein Designerstück der Künstlerin Joana Vasconcelos, welche den Leuchter komplett mit Tampons behangen hat. Der Kronleuchter hat den Namen „The Bride“ (Die Braut) und wurde von ihr 2001 angefertigt. Auf was für Ideen Leute manchmal kommen…

Impossible Lamp

Auf der Suche nach neuen Ideen in Sachen Licht, sind wir die Tage auf die Impossible Lamp gestoßen. Der Designer Jeeves Basu, hatte sich die Aufgabe gestellt eine Lampe zu bauen, die es so eigentlich nicht geben kann. In seinem Experiment hat er eine Lampe gebaut, die einen Lampenschirm aus Wachs hat, aber trotzdem nicht durch den Betrieb der Lampe schmilzt.

Den Vorgang hat er in einem Video und mehreren Bildern dokumentiert.

impossiblelamp

Das Konzept ist eigentlich sehr simple. Das Wachs wird auf einem Kunststoffschirm geschmolzen, welcher sehr hitzeresistent ist. Als Glühbirne wird eine LED Leuchte mit Kühlung verwendet. Massentauglich ist diese Tischlampe sicherlich nicht, aber es ist immer mal wieder interessant, was alles möglich ist.

Pinzette mit LED Leuchte

Die Technik entwickelt sich ja immer weiter und man kann sicherlich Tausend kleine Dinge kaufen, die einem das Leben einfacher machen sollen. Die Betonung liegt hierbei auf _sollen_. Wenn dann noch die Thematik Licht dazu kommt, werden hier im Team immer alle hellhörig. Ein Arbeitskollege machte mich auf diesen Artikel aufmerksam, den es bei Tschibo zu kaufen gibt.

ledpinzette

Auch wenn die Idee dahinter sicherlich nicht schlecht ist, scheitert es bei dem Produkt ein wenig an der Ausführung. Allen voran sieht die Pinzette sehr unhandlich aus und ich bin mir auch nicht sicher ob man den Punkt, an dem man arbeiten möchte, damit so gut ausleuchten kann. Aber allein der Gedanke, dass jemand versuchen könnte, mit dieser Riesenpinzette einem die Nasenhaare zu entfernen, bringt mir schlaflose Nächte.

Möge die Macht mit uns sein

Wenn das Wetter der dunklen Seite verfallen ist, gibt es keinen Weg sich besser trocken zu halten als mit dem Lichtschwertschirm. Auf dem ersten Blick sieht es wie ein ganz gewöhnlicher Schirm aus, aber mit nur einem Tastendruck leuchtet der Stab (die Klinge)  hell auf und vergrault die Sith, welche nur darauf warten sich in dem Unwetter auf einen zu stürzen.

lightblade-umbrella_main lightblade-umbrella_alt2

Oder es sieht einfach nur wahnsinnig cool aus, wenn Sie morgens auf dem Weg zur Arbeit sind. Eine elegante Waffe, aus zivilisierteren Tagen!

Erhältlich hier.

Woll-Lampe von Jessica Nebel

Hier habe ich mal wieder eine hübsche Lampe in den Weiten des Netzes gefunden, von einer Designerin “um die Ecke”.

“Wool-light” ist ein Leuchtenobjekt, welches sanftes Licht durch pure Merino-Wolle scheinen lässt und den Raum somit in eine warme Atmosphäre taucht. Die Schattenspiele der Wollfäden laden zum Zurücklehnen, Entspannen und Beobachten ein. „Wool-light“ passt in alle Räume, in denen ein gemütliches Licht gewünscht ist, sei es als Hänge- oder Bodenleuchte im Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer. Durch seine leichte und faltbare Struktur kann es zudem einfach gelagert und transportiert werden.”

Jessica Nebel

Erhellendes Geburtstagsgeschenk

Meine lieben Freunde und Kollegen haben mich grade mit einem tollen Geburtstagsgeschenk überrascht. Wie sollte es anders sein es hat mit dem Thema dieses Blogs zu tun, ein Buch über Lampen.

1000 Lights
Titel: 1000 Lights

Aus dem Klappentext:
Entdecken Sie mehr als 1000 der interssantesten Leuchten in der Geschichte des elektrischen Lichts: von Edisons erster Glühbirne über Tiffanys kunstvolle Bleiglasschirme, ausgefallene Designs der späten 1960er und der 1970er Jahre bis hin zu den neusten Hightech-LED-lampen…
Das Nachschlagewerk zum Thema Beleuchtung – ein Muss für Sammler und Designbegeisterte.

Dieses Buch bei Amazon

Leuchtendesign in der DDR – Teil I

Gut, ich beschäftige mich schon eine Weile mit dem Thema Lampen und Leuchten, aber dass sich diese tolle Seite so lange vor mir “verstecken” konnte gibt mir Rätsel auf. Aber besser spät als nie.

Günter Höhne haben wir es zu verdanken dass uns dieses leuchtende Stück DDR erhalten bleibt.
Auf seiner Seite beschäftigt er sich mit der “Geschichte des ostdeutschen Designs

Ich freue mich euch in unregelmäßigen Abständen Perlen des DDR-Lampendesigns vorstellen zu dürfen.

Anfangen möchte ich mit einer Hängeleuchte aus Zittau
industrieform, HängeleuchteHängeleuchte (Textilgewebe)

Hersteller: VEB Heimleuchtenbau Zittau
1960er Jahre; Werksentwurf

Zur Person
“Günter Höhne ist Kulturjournalist, Kritiker und Publizist in Berlin, 1943 in Zwickau geboren, verheiratet. Nach dem Unterstufen-Lehrerstudium in Großenhain von 1962 bis 1968 im Schuldienst in Sachsen, unterbrochen vom NVA-Wehrdienst. Schrieb bereits mit 14 Jahren seine ersten Zeitungsartikel als “Junger Volkskorrespondent” der Sächsischen Zeitung. 1968 Anstellung als Journalist bei Radio DDR in Berlin, dort bis 1979 Redakteur, Reporter und Moderator im aktuellen und Kultur-Bereich, seit Mitte der 1970er Jahre mit dem Themenschwerpunkt bildende und angewandte Kunst…”
Quelle: spiegel.de

Flache "Glühbire"

Die ‘flat bulb‘ ist ein Designentwurf des koreanischen Designers Joonhuyn Kim.
Anders als gewöhnliche Glühlampen ist das Volumen dieser Lampe ein Drittel kleiner, was die Kosten für Verpackung und Transport wesentlich reduziert.
Die Form erlaubt es die Lampen auch ohne Verpackung zu stapeln (probieren Sie das mal mit “ordinären” Glühbirnen). Und sie rollen beim Birnenwechsel nicht mehr vom Tisch und zersplittern auf dem Küchenfussboden!

Flache Glühbirne
Quelle: designboom.com

Link: designboom.com via